Wickelkommode und Wickeltisch – Unterschiede und Testsieger

Wickelkommode Wickeltisch

Was ist ein Wickeltisch und was eine Wickelkommode ? Wo liegt der Unterschied zum Wickeltischaufsatz, und braucht man eine Wickelauflage, oder einen Heizstrahler Baby ?

Genau diese Fragen haben wir uns gestellt, als wir das erste mal Eltern wurden, und sicher werden die meisten Menschen solche oder ähnliche Fragen im Kopf haben, die sich das erste mal mit dem Thema Baby Wickeln auseinandersetzen.

Ich möchte daher hier einen Überblick geben über die Unterschiede zwischen Wickelkommode, Wickeltisch, Wickelaufsatz, und auch Sonderformen wie z. B. den Wandwickeltisch oder den Wickelaufsatz Badewanne vorstellen.

Überblick Wickeltisch Varianten:

Zunächst einmal muss man in Prinzip 5 verschiedene Kategorien unterscheiden. Dazu gehören:

  • Wickeltisch (meist ohne Unterschrank)
  • Wickelkommode (eigentlich eine normale Kommode mit Wickelaufsatz)
  • Wickelaufsatz (auf Badewanne, Waschmaschine oder anderem)
  • Wickelregal
  • Wandwickeltisch

Wickelkommode, Wickeltisch, Wickelaufsatz… was ist eigentlich was ?

Wickeltisch

Wickeltisch von Geuther

Ein reiner Wickeltisch besteht aus einer Wickelfläche, welche auf einem Untergestell montiert ist. Diese Bauform ist oft auch klappbar erhältlich und kann damit relativ schnell und platzsparend verstaut werden. Einige Ausführungen werden auch als sog. Bade-Wickel-Kombination angeboten. Bei diesen Modellen ist eine Babybadewanne enthalten, die im Normalfall unter die Wickelfläche gerollt werden kann.

Wickelkommode

typische Wickelkommode

Eine Wickelkommode ist eigentlich nichts anderes als eine Kommode mit aufgeschraubtem Wickeltischaufsatz. Also ein Normaler Schrank mit Schubfächern, der um eine Wickelfläche ergänzt wird. Das Praktische dabei ist, dass die Schubladen in der Regel genügend Platz bieten, um Windeln, Wickelunterlagen oder andere Wickelutensilien in Reichweite zu verstauen.

Der Wickelaufsatz wird normalerweise an einer Badewanne oder auch an einer Waschmaschine angebracht. Der Wickelaufsatz eignet sich vor allem für sehr kleine Wohnungen, die das Aufstellen eines Wickeltisches oder einer Wickelkommode nicht zulassen. Wickelaufsätze sind heute in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Besuchen Sie dazu gerne meine Seite, die sich speziell mit dem Thema befasst: Wickelaufsatz Badewanne

Das Wickelregal ist im Normalfall ein Standregal mit entsprechender Wickelfläche. Also ähnliche einem Wickeltisch. Manche Hersteller bezeichnen aber auch einen klappbaren Wickeltisch mit einem Regal, welches an die Wand geschraubt wird, als Wickelregal.

Wandwickeltisch Wickelregal

Wandwickeltisch klappbar – mit Wickelregal

Einen Wandwickeltisch findet man häufig in öffentlichen Toiletten oder Gaststätten. Aber auch in kleinen Wohnungen oder als zweite Wickelfläche bietet sich diese Variante an. Sehr oft findet man den Wandwickeltisch auch bei Oma und Opa, da dort die Wickelfläche nicht so oft benötigt wird wie im eignen Zuhause. Wandwickeltische lassen sich hochklappen, und stehen dann meist nicht mal mehr 20 cm von der Wand ab.